Impressum

Für die Krahl-Seiten verantwortlich:
Norbert Saßmannshausen, Grempstr. 17, 60487 Frankfurt am Main
Entstanden im Rahmen der „Initiative Krahl-Gedächtnis“, der angehörten:
Dorothea Rein (Verlag Neue Kritik), Udo Riechmann, Norbert Saßmannshausen (DenkArt e.V.) und Gerd Weiberg
Mail: kontakt@krahl-seiten.de
Rechte für die Texte, Bilder und Fotos bei den Autoren, Fotografen usw. oder deren Rechteinhabern.
Wir danken Frau Barbara Klemm für die Zustimmung zur Verwendung ihrer Fotos auf diesen Webseiten.
Zahlreiche Abbildungen und Informationen über die Aktivitäten Hans-Jürgen Krahls finden sich in dem Standardwerk zur Protestbewegung, den Bänden „Frankfurter Schule und Studentenbewegung. Von der Flaschenpost zum Molotowcacktail 1946 bis 1995“ von Wolfgang Kraushaar (1. Auflage 1998). Den Text „Hans-Jürgen Krahl – Ein philosophisch-politisches Profil“ von Detlev Claussen auf diesen „Krahl-Seiten“ haben wir dem Band 3 entnommen. Der Text wurde 1985 zuerst als Nachwort zur Neuauflage von Konstitution und Klassenkampf veröffentlicht.