Hans-Jürgen Krahl
Konstitution und Klassenkampf
Schriften und Reden 1966-1970

Einleitung der Herausgeber*

  1. Angaben zur Person
  2. Zur Wesenslogik der Marxschen Warenanalyse
  3. Bemerkungen zur Akkumulation und Krisentendenz des Kapitals
  4. Revolutionäre Theorie und existenzielle Radikalität
  5. Ontologie und Eros – zur spekulativen Deduktion der Homosexualität
  6. Zu Henri Lefébvre
  7. Zu Herbert Marcuse
  8. Zu Karl Korsch: Marxismus und Philosophie
  9. Diskussionsbeitrag auf dem Berliner Vietnam-Kongress
  10. Römerbergrede
  11. Notizen zu Lenin: Was tun?
  12. Zu Marx: Klassenkämpfe in Frankreich
  13. Zu Lukács: Geschichte und Klassenbewusstein
  14. Zu Lenin: Staat und Revolution
  15. Zu Lenin: Der `linke Radikalismus, die Kinderkrankheit des Kommunismus`
  16. Aus einer Diskussion über Lukács
  17. Zur Geschichtsphilosophie des autoritären Staates
  18. Antwort an Jürgen Habermas
  19. Das Elend der kritischen Theorie eines kritischen Theoretikers
  20. Autoritäten und Revolution
  21. Zur historischen Dialektik der nachstalinistischen Reform in der CSSR
  22. Über Reform und Revolution
  23. Zur Ideologiekritik des antiautoritären Bewusstseins
  24. Der politische Widerspruch der kritischen Theorie Adornos
  25. Kritische Theorie und Praxis
  26. Fünf Thesen zu „Herbert Marcuse als kritischer Theoretiker der Emanzipation“
  27. Zur Dialektik des antiautoritären Bewusstseins
  28. Über „Marxismus-Leninismus“
  29. Rede auf einem teach-in zur Wahl des Studentenparlaments im Wintersemester 1969/70
  30. Produktion und Konstitution
  31. Thesen zum allgemeinen Verhältnis von wissenschaftlicher Intelligenz und proletarischem Klassenbewusstsein
  32. Programmentwurf für die Zeitschrift „Hefte für politische Ökonomie“
  33. Projektion und Konstitution
  34. Beiträge aus den Schulungsprotokollen
  35. Produktion und Klassenkampf

© 1971 Verlag Neue Kritik

* Detlev Claussen; Bernd Leineweber; Ronny Loewy; Oskar Negt; Udo Riechmann.

„Bei der Editionsarbeit haben mitgeholfen: K. Binder, D. Henkel, Ch. Küchler, B. Landau, R. zur Lippe, B. Müller-Krutzka, T. Rexrodt, T. Schulz, D. Wittenberg, F. Wolff, G. von Wysocki“

Im Herbst 2005 wird der Verlag Neue Kritik "Konstitution und Klassenkampf" in einer neu gesetzten Auflage veröffentlichen.